Loading...

Ein Fachgespräch mit Jürgen Hargens

Kursdaten
02.10.2020
Anmeldeschluss
31.08.2020
Dozent/in
Jürgen Hargens
Kosten
Kollekte
Termine
02.10.2020
18.00 - 20.00 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

wilob lädt ein …

… Sie, uns und dieses Mal auch mit Jürgen Hargens

Dieser Abend ist ein informelles, freundschaftliches Zusammentreffen von lösungsorientierten Menschen – und wer möchte bringt gerne Frau oder Mann, Freunde und Freundinnen oder kundige Menschen (also alle die, die üblicherweise als Klienten und Klientinnen bezeichnet werden) mit.

Wir wollen eine Zeit miteinander verbringen und ins Gespräch kommen und vielleicht auch jede Menge Fragen stellen – Jürgen hat vermutlich auch etwas dazu zu sagen, so dass ganz sicher ein anregender Abend entstehen wird.

Thematisch ist der Abend offen, natürlich irgendwie schon lösungsorientiert ausgerichtet: Fragen, austauschen, spekulieren, anregen, sich freuen, eigene Erfahrungen einbringen und betrachten lassen. Selbstverständlich ist es auch denkbar, dass anwesende kundige Menschen (also alle die, die üblicherweise als Klienten und Klientinnen bezeichnet werden) hier auch Gehör finden.

Selbstverständlich sorgen wir dafür, dass niemand hungern oder dursten muss.

Das Ganze ist ein Experiment, etwas Neues auszuprobieren – auch das lösungsorientierte Arbeiten begann einmal als Experiment. Gewiss, es könnte etwas ungewohnt oder verrückt scheinen, doch wäre es dann möglicherweise angebracht, sich an den Satz zu erinnern:

Der Jazzmusiker, der seinem Instrument ohrenbetäubende Töne entlockt, gilt als Avantgardist, der Modemacher, der den Winkelhaken in der nagelneuen Jeans kultiviert, gilt als Trendsetter. Der Manager, der sich entschließt, fortan als Fischer auf Jamaica, zu leben, ist ein Aus­steiger. Der von allen Konventionen Befreite ist ein Künstler oder In­dividualist. Der aber, der nur außergewöhnlich ist, ohne dafür das Prädikat „besonders wertvoll“ zu bekommen, ist ein „Behinderter“.

Leider ist uns nicht bekannt, von wem dieser Satz stammt.

Wir sind auf jeden Fall zuversichtlich, dass Etliche Interesse an einer solchen Form und einem solchen Format haben, und wir freuen uns auf Euch.

Zur besseren Vorbereitung bitten wir um Eure Anmeldung.

Ach so – es entstehen keine Kosten, und es wird am Ende ein Hut kreisen.

Wir freuen uns auf eine anregende, interessante und spannende Begegnung.

Kursdaten

02.10.2020:  18.00 – 20.00 Uhr

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen