Loading...

Einführung: Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie PITT

Kursdaten
18./19.09.2020
Anmeldeschluss
31.08.2020
Dozent/in
Isabelle Rentsch
Kosten
CHF 520.00
Termine
9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 Uhr – 16.45 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

In diesem Seminar werden Kenntnisse im Umgang mit traumatisierten KlientInnen vermittelt. Im Zentrum stehen stabilisierende Vorgehensweisen und Techniken der Psychodynamisch Imaginativen Traumatherapie PITT sowie ihrer zugrundeliegenden Haltungen nach Luise Reddemann. Der Schwerpunkt des Seminars liegt neben theoretischen Bestandteilen auf selbsterfahrungsbezogenem Lernen.

Inhalt

• Traumatische Erfahrungen und Traumafolgestörungen
• Würde- und Mitgefühlsorientierte Haltung bei Trauma
• Stabilisierung und wie kann man sie erreichen?
• Ressourcenorientierte Interventionen nach PITT
• Einführung in die Arbeit mit Imaginationen nach PITT zur Ich-Stärkung
• Arbeit auf „der inneren Bühne“

TeilnehmerIn

Therapeutische, soziale, pädagogische und Gesundheitsberufe.

Dozentin

Isabelle Rentsch, lic. phil., eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Zürich. (autorisiert von Luise Reddemann für die Lehre und Supervision von PITT®)

Kursdaten

Kursdatum 18.-19.09.2020
Kurszeiten 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 Uhr – 16.45 Uhr

Literaturangaben

Reddemann, L. (2016). Imagination als heilsame Kraft. Zur Behandlung von Traumafolgen mit ressourcenorientierten Verfahren. Vollständig neu überarbeitete Auflage. Klett Cotta
Reddemann, L./Wöller, W. (2017). Komplexe Posttraumatische Belastungsstörung. Hogrefe Verlag
Reddemann, Luise (2016). Mitgefühl, Trauma und Achtsamkeit in psychodynamischen Therapien. Vandenhoeck & Ruprecht
Van der Kolk, B. (2017). Verkörperter Schrecken – Traumaspuren in Gehirn, Geist und Körper und wie man sie heilen kann. 4. Auflage, Probst G.P. Verlag

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.