Loading...

Einführungskurs in die systemisch-lösungsorientierte Beratung

Kursdaten
27./28.09.2021
Anmeldeschluss
31.07.2021
Dozent/in
Ursula Fuchs
Kosten
CHF 520
Termine
1. Tag: 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 16.45 Uhr
2. Tag: 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 15.45 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Lösungsorientiertes Arbeiten hat in den letzten Jahren grosse Beachtung gefunden. Das ressourcen- und zielorientierte Vorgehen des von Steve de Shazer und Insoo Kim Berg begründeten Ansatzes ermöglicht in vielen Bereichen wie Therapie, Beratung, Soziale Arbeit und Management ein professionelles und effizientes Arbeiten in der Praxis.

Ziele

• Prinzipien und Prämissen des lösungsorientierten Vorgehens kennen lernen
• Lösungsorientierte Interviewpraxis kennen lernen und üben
• Kompetenzerweiterung im praxisrelevanten Handlungswissen der lösungsorientierten Kurzzeittherapie

Inhalte

• Theoretische Grundannahmen lösungsorientierter Praxis
• Lösungs- und ressourcenorientiertes Interviewen mit Einzelnen, Paaren und Familien
• Ressourcen identifizieren und aktivieren
• Umdeutungstechniken und Neu-Rahmungen
• Interventionen im Rahmen lösungsorientierter Therapie und Beratung

Methoden

Kurzvortrag, Videodemonstration und –analyse, praktische Übungen, Rollenspiele, Kleingruppenarbeit

TeilnehmerIn

PsychologInnen, SozialarbeiterInnen, SozialpädagogInnen, TheologInnen, ÄrztInnen, LehrerInnen, Führungskräfte, usw.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 22 Personen.

Leitung

Ursula Fuchs, Eidg. anerkannte Psychotherapeutin, Systemisch-lösungsorientierte Therapeutin für Einzelne, Paare und Familien (Systemis.ch), Supervisorin & Coach & Organisationsberaterin (BSO), Master-Practitioner NLP und Mediatorin SVM in eigener Praxis, ZRM®-Trainerin, PSI-Kompetenzberaterin, Dozentin im Nebenamt an der Hochschule Luzern, Soziale Arbeit; Begründerin und Leiterin der wilob AG.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen