Loading...

Supervisionsmodul / Praxistraining zu EOS-basiertem Coaching

Kursdaten
05./06.11.2020
Anmeldeschluss
30.09.2020
Dozent/in
Doris Gunsch
Kosten
CHF 580.00
Termine
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Schwerpunkt: Angelpunktinterventionen

Für Anwender der EOS – Diagnostik stellt sich immer wieder die Frage: welche Interventionen oder Coachingmethoden können potenziell bei der Bearbeitung bestimmter Angelpunkte hilfreich sein? Welche Hinweise/Übungen kann man Klienten mitgeben? Welche Diskrepanz im Profil kann ursächlich für welche Alltagsprobleme sein?
• Dieses supervisorisch ausgelegte Praxistraining fördert die Methodenkompetenz der Coaches: wann macht welche Methode Sinn, wann nicht und warum nicht?
• Durch verschiedene Lesarten der Profile erweitert sich zudem die interpretatorische Kompetenz.
• Die gemeinsame Erarbeitung verschiedener Interventionen zu einem Angelpunkt macht implizite Strategien und Auswertungsgewohnheiten den TeilnehmerInnen bewusst und erweitert damit die Rückmeldungsqualität in den Feedback-Coachings.

Methoden

Analysen der mitgebrachten Profile
Diverse Coachings- und Reflektionsmethoden
Feedback – Rollenspiele

TeilnehmerInnen

Berater, Trainer, Coaches, PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen, SozialarbeiterInnen und am Thema Interessierte. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 beschränkt.

Leitung   

Doris Gunsch, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin und Management Beraterin (05.04.1961) leitete mehrere Jahre das Weiterbildungsinstitut IPSA, in welchem Mediatoren, Coaches, Organisationsent-wickler und Systemische Berater ausgebildet wurden. Seit vielen Jahren gehört sie zum Praxistransfer-Team von Prof. Kuhl, entwickelte verschiedene Anwendungsbereiche der PSI-Theorie und lehrte 2 Jah-re im Bereich Persönlichkeitspsychologie an der Universität Osnabrück. Sie arbeitete in mehreren Managementberatungsunternehmen und ist derzeit als Systemischer Coach und Beraterin für Executives tätig.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.