Loading...

Führung mit Präsenz und Entschiedenheit

Kursdaten
20./21.09.19
Anmeldeschluss
gleich anmelden!
Dozent/in
René Frey & Jutta Portmann
Kosten
CHF 580.00
Termine
20./21.09.19
1. Tag: 9.00-12.30 Uhr 13.45-16.45 Uhr
2. Tag: 9.00-12.30 Uhr 13.45-15.45 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Als Führungskraft ist Ihr zentrales Anliegen, Ihre Organisationseinheit voranzubringen und Rahmenbedingungen zu schaffen, die wirkungsvolles und sinnstiftendes Arbeiten ermöglichen. Gleichzeitig steigen z.B. bedingt durch Kostendruck, widersprüchliche Erwartungen, ständige Veränderungen oder Konflikte die Anforderungen an Sie. Führungskräfte sind immer Modell für Mitarbeitende – so viel ist klar. Führen unter unsicheren Bedingungen verlangt deshalb besondere Fähigkeiten, sich selbst zu führen: es gilt, handlungsfähig zu bleiben, entschieden Prioritäten zu setzen und gleichzeitig verlässlich sowie respektvoll für Orientierung zu sorgen. Auf dem Hintergrund neuerer Erkenntnisse der Führungsforschung und –praxis sowie dem Konzept ‚Neue Autorität’ von Haim Omer rücken Jutta Portmann Meyer und René Frey in diesem prozess- und praxisnahen Workshop ein stärkebasiertes Führungsverständnis in den Vordergrund, das dem menschlichen Bedürfnis nach Sicherheit und Orientierung nachkommt. In der Zusammenarbeit mit Führungskräften zeigt sich, dass ein zeitgemässes Selbstverständnis von Autorität und bewusste Selbststeuerung eine verantwortungsvolle Führungskultur begünstigt.

Inhalte

Essenzen aus Systemtheorie für den Führungsalltag
Auseinandersetzung mit eigener Führungshaltung (Werte, Motive, Autoritätsverständnis)
Führungspräsenz und Selbststeuerung in der Mitarbeiterführung
Entscheiden und kommunizieren in mehrdeutigen Situationen
Transfer in den eigenen Führungsalltag

Methode

Theoretische Inputs, Diskussion und Reflexion, praktische Übungen, Gruppenarbeiten, Arbeit an Praxisbeispielen der Teilnehmenden.

TeilnehmerIn

Führungskräfte und Projektleitende aus Nonprofit- und Profit-Unternehmen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 22 Personen

Leitung

Jutta Portmann Meyer, Organisationsberaterin und Coach BSO, Wirtschaftswissenschafterin (lic.oec.publ.): Langjährige Erfahrung im Profitbereich in der Personalentwicklung als ManagementTrainerin, Teamentwicklerin, Coach und Outplacementberaterin sowie als Unternehmensberaterin in Prozessoptimierungs- und Change-Management-Projekten.

René Frey, Supervisor, Organisationsberater und Coach BSO, Embodiment-Trainer, Sozialpädagoge FH: Berater und Trainer isi-netz24 Kompetenzzentrum für multi-systemische Praxis
und Neue Autorität, Zürich.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.