Loading...

Interventionskoffer für Berater und Therapeuten

Kursdaten
1./2.10.19
Anmeldeschluss
31.08.19
Dozent/in
Dr. Mohammed El Hachimi
Kosten
CHF 580
Termine
1./2. 10.19
1. Tag: 9.00 - 12.30 Uhr 13.45 - 16.45 Uhr
2. Tag: 9.00 - 12.30 Uhr 13.45 - 15.45 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Im Arbeitsalltag des Beraters und Therapeuten gewöhnen wir uns an bewährte Strategien und Interventionen, diese Stabilität schränkt uns in unserem Experimentieren oft ein.
Ziel des Seminars ist es mit einem großen Strauß an Interventionsmethoden sich auszuprobieren, vieles aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und neue Methoden für den beruflichen Kontext sich anzueignen. Es soll den Teilnehmer ermutigen ihr vorhandenes Potential vielfältiger zu erweitern und zu entfalten.

Methode

Das Querdenken Modell; Ressourcenfokussierung, Schutzengelmethode; Systemische Fragetechniken, Variationen des Reflekting Team, Konstellation/Aufstellung Variationen, Tetralemma, Systemblume, Auftragskarussell, System-Reduktionsmodell, Wirklichkeits-, Möglichkeits-, Zielraum Modell, Hypothesen und Kreation, Ebenen Wechsel. Zur Konkretisierung sind Fälle aus der eigenen Praxis möglich, jedoch nicht notwendig.

TeilnehmerIn

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 22 Personen.

Leitung

Dr. Mohammed El Hachimi, Systemischer Therapeut in eigener Praxis, Lehrtherapeut, Lehrsupervisor am Institut für Familientherapie Weinheim, Deutschland, syst. Organisationsberater.
Publikationen: SpielArt .El Hachimi/Stephan (2000) Konzepte systemischer Supervision und Organisationsberatung. Instrumente für Trainer und Berater. Paartherapie-Bewegenden Interventionen. El Hachimi/Stephan (2007) Tools für Therapeuten und Berater.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.