Loading...

Beziehungsgestaltung im Mehrpersonensetting

Kursdaten
19.-21.05.2022
Anmeldeschluss
31.03.2022
Dozent/in
Tom Levold
Kosten
CHF 870
Termine
19.-21.05.2022
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Lerninhalte

  • Mustererkennung
  • Konfliktdynamik und -regulierung
  • Umgang mit hochstrittigen Systemen
  • Affektive Kommunikation in nahen Beziehungen und Psychotherapie
  • Bindungsdynamik und die Regulierung von Anerkennung
  • Verbale und Nonverbale Kommunikation

Lernziele

Unter den Wirkfaktoren von Psychotherapie nimmt die therapeutische Beziehungsgestaltung einen zentralen Platz ein. Im Mehrpersonensetting, das im systemischen Ansatz von besonderer Bedeutung ist, gilt das angesichts der oft vorhandenen Konfliktdynamik unter den Anwesenden umso mehr. Im Workshop werden anhand von theoretischen Konzepten, Fallbeispielen, Selbstreflexion und praktischen Übungen Grundlagen der Beziehungsgestaltung im Mehrpersonensetting vermittelt und therapeutische Strategien der Affektiven Kommunikation mit dem Klientensystem erarbeitet, die erlauben, auch hochkonflikthafte Themen mit Paaren und Familien erfolgreich zu bearbeiten.

Dozent

Tom Levold, Jg. 1953, Lehrtherapeut, Lehrender Supervisor und Lehrender Coach (SG). Studium der Sozialwissenschaften, Psychologie, Ethnologie und Philosophie in Bochum und Köln. Nach langjähriger Tätigkeit in der Jugendhilfe seit 1989 freiberuflich als Paartherapeut, Supervisor, Coach und Organisationsberater sowie als Publizist in Köln tätig. Seit 1984 Lehrtätigkeiten im Rahmen der Weiterbildung in Systemischer Beratung und Therapie sowie Tätigkeiten als Gastdozent an vielen systemischen Instituten im In- und Ausland. Zahlreiche Veröffentlichungen zur systemischen Theorie und Praxis. Mitherausgeber von „Kontext“ und Herausgeber von „systemagazin – Online-Journal für systemische Entwicklungen“. Internet: www.levold.de, www.systemagazin.com.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.