Loading...

Optimale Lebensbalancen

Kursdaten
21./22.10.2019
Anmeldeschluss
31.08.2019
Dozent/in
Dr. Reinhold Bartl
Kosten
CHF 580
Termine
21./22. Oktober 2019
1. Tag: 9.00 – 12.30 Uhr / 13.45 – 16.45 Uhr
2. Tag: 9.00 – 12.30 Uhr / 13.45 – 15.45 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Menschen in Verantwortungs-Positionen sind und bleiben weiterhin Anforderungen und Erwartungen ausgesetzt, die trotz hoher Kompetenz und Verantwortungs-Bereitschaft nicht umfassend erfüllt werden können. Mit Blick auf gewünschten Sinn-, Motivations- und Gesundheitserhalt sind Erfolge ebenso wie unvermeidbare „Misserfolge“ von den Menschen so zu gestalten, dass Lebens-Balancen bei permanenten Veränderungen möglich bleiben. Um für Aufbau und Erfüllung privater und berufliche Ziele in wohlbefindlicher Balance und Gesundheit zu bleiben benötigt es Konzepte und Haltungen, die (mentale) Beweglichkeit, klare Orientierungen und die konstruktive Anerkennung eigener Endlichkeit integrieren. Im Seminar werden praxiswirksame
hypnosystemische Strategien vermittelt, mit denen der Umgang mit unvermeidbaren (Ziel-)Konflikten, Widersprüchlichkeiten, Ambivalenzen, Überforderungen und Ablenkungen so erfolgreich (aus-)gestalten werden kann, dass mentale Beweglichkeit und eine wirksam-rücksichtsvolle Beziehung mit (psychischen und körperlichen) Energien unterstützt wird. Neben individueller Lösungsstrategien wird auch die balanceerhaltende Umsetzung in organisationale Kontexte (Team, Abteilung, Führung, Projektleitung etc.) thematisiert.

Inhalte

• Hypnosystemische Konzepte zur optimale Balancen von rational-willentlichen, intuitiven und körperlichen Wissensquellen in uns
• Motivationsförderliche Strategien im Umgang mit „Misserfolg“, Erfolg und den Bedingungen dafür
• Gesundheitsförderlicher Umgang mit Zwickmühlen und Ambivalenzen – kontext-bezogen und kontextadäquat
• Lebensbalancen als willentlich bewusste Kommunikation mit unbewusstem Erleben
• Hilfreiche Strategien für Sinnerhalt – besonders im Umgang mit (organisationalen) Umwelten, deren Wertsysteme von den eigenen abweichen
• Konstruktive Kommunikation eigener Endlichkeit als Grundlage für ein gelungenes Gesundheitscoaching
• Strategien für einen erfolgreichen Umgang mit unplanbaren Situationen
• Transfer individueller Lösungsstrategien auf organisationale Themen wie: Teammeetings, FeedbackRituale, Transformationsprozesse etc.

TeilnehmerIn

Die Seminarinhalte können in Beratungs- und Coachingkontexten sowie in der Gestaltung von Führungsaufgaben kompetenzförderlich angewandt werden. Die TeilnehmerInnenzahl ist auf 22 beschränkt.

Leitung

Dr. Reinhold Bartl, geb. 1957, Psychologe, hypnosystemischer Psychotherapeut, Coach, Supervisor, Systemischer Team- und Organisationsberater; Leiter des Milton
Erickson Instituts Innsbruck.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.