Loading...

Paarlife – was Paare stark macht

Kursdaten
5./6.09.19
Anmeldeschluss
gleich anmelden!
Dozent/in
Prof. Dr. Guy Bodenmann
Kosten
CHF 520.00
Termine
05.09.2019: 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 16.45 Uhr
06.09.2019: 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 15.45 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Im ersten Teil der Weiterbildungsveranstaltung wird in das theoretische Verständnis der bewältigungsorientierten Paartherapie eingeführt und die Rolle von paar-externem Stress für die Entstehung von Krisen bei Paaren ausgeführt. Es wird erarbeitet, weshalb Paare häufig stressbedingt in destruktive Interaktionsprozesse geraten und wie Paaren dieses Störungsverständnis im Erklärungsmodell vermittelt werden kann. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden die therapeutischen Grundlagen der bewältigungsorientierten Paartherapie vorgestellt und einzelne Methoden mit den Teilnehmenden detaillierter eingeübt. Ein besonderes Gewicht wird auf das Kommunikationstraining und die Förderung von dyadischem Coping mittels der 3-Phasen-Methode gelegt. Diese Methoden werden anhand von Videobeispielen und in Live-Vorführungen vorgestellt und in Rollenspielen geübt.

Ziele

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen ein empirisch fundiertes Verständnis von Partnerschaftsstörungen erhalten, wesentliche Elemente der bewältigungsorientierten kennen und anwenden können. Es wird anhand von Fallbeispielen und mit praktischen Übungen gearbeitet.

Methode

Inputs, Praxisübungen, Fallbeispiele

TeilnehmerIn

PsychologInnen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen, SozialarbeiterInnen und am Thema Interessierte.

Leitung

Prof. Dr. Guy Bodenmann, Professor für Klinische Psychologie an der Universität Zürich. Er ist verhaltenstherapeutischer Paartherapeut und entwickelte das Präventionsprogramm „Paarlife“ sowie die bewältigungsorientierte Paartherapie (Bodenmann, G. , 2012). Verhaltenstherapie mit Paaren. Bern: Huber.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.