Loading...

Probier’s mal anders! Kreativer Umgang mit störendem Verhalten

Kursdaten
20.11.2019
Anmeldeschluss
30.09.2019
Dozent/in
Gudrun Sickinger
Kosten
CHF 290.00
Termine
20.11.2019. Kurszeiten: 1. Tag: 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 16.45 Uhr.
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg.

In der pädagogischen und therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung werden Sie als betreuende und fördernde Personen nicht selten mit störenden und aggressiven Verhaltensweisen konfrontiert. In solchen Situationen stoßen wir mit dem gewohnten lösungs- und ressourcenorientierten Vorgehen an Grenzen und es drängt sich förmlich auf, einmal etwas „Anderes“ und „Ungewöhnliches“ zu probieren.

Ziele

In diesem Workshop werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie aus dem gewohnten Rahmen heraustreten und auf welchen Wegen Sie zu humorvollen und ungewöhnlichen Interventionen gelangen können. Anhand von vielen Beispielen aus der Praxis und kleinen Übungen werden Sie Anregungen und Ideen für Ihre eigene Praxis erhalten.

Inhalte

• Die 3.Basisregel des lösungsorientierten Ansatzes und andere systemische Prämissen
• Humorvolle Interventionen in der Pädagogik und Therapie für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung – Beispiele aus der Praxis
• Vier Schlüssel zur Interventionsgestaltung
• Selbstcoaching und Entwickeln von Gelassenheit für schwierige Situationen und Herausforderungen

Kursleitung

Gudrun Sickinger, Dipl. Psychologin und systemisch-lösungsorientierte Kurzzeittherapeutin, Supervisorin und Trainerin, langjährige Erfahrungen mit lösungsorientierten Konzepten im Behindertenbereich, in der Vorschulpädagogik und Kooperation mit Eltern.

Termine

20.11.2019, Kurszeiten: 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 16.45 Uhr.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.