Loading...

ZRM® Jugendkurs – Ich pack’s!

Kursdaten
14.11.2020
Anmeldeschluss
30.09.2020
Dozent/in
Astrid Riederer Nussbaum
Kosten
CHF 320
Termine
14.11.2020
9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 16.45 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Inhalte

Wenn Sie schon immer wissen wollten, ob sich auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen mit dem ZRM® Training arbeiten lässt, dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig. Wir zeigen Ihnen anhand eigener Praxisbeispiele eine neue Arbeitsweise, die, aus dem ZRM-Training für Erwachsene abgeleitet, eigens für Kinder und Jugendliche entwickelt wurde. Das ZRM® wurde von Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause an der Universität Zürich entwickelt und von Astrid Riedener Nussbaum in Zusammenarbeit mit Maja Storch auf die Arbeit mit Jugendlichen adaptiert.
Mit dieser Methode werden Kinder und Jugendliche auf eine spielerische und kreative Art und Weise dabei unterstützt, ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse wahr zu nehmen und deren Realisierung selber in die Hand zu nehmen. Die Jugendlichen werden zu Selbstexpert/-innen, die später auch als Erwachsene in der Lage sind, Veränderungen in ihrem Leben mit ihren persönlichen Werten abzugleichen, zu modifizieren und konstruktiv in ihre Persönlichkeit zu integrieren. Sie lernen, dass sie selber aktiv werden müssen, wenn sie ihr Leben gestalten wollen, wenn sie Einfluss auf ihr Gefühlsleben und ihre Handlungen nehmen wollen (Konzept der Selbstwirksamkeitsüberzeugung).

Wie können wir junge Menschen darin unterstützen, ihre ureigenen Stärken und Ressourcen kennen zu lernen, diese frei zu legen und gezielt zu nutzen? Wie können Kinder und Jugendliche darin unterstützt werden, sich motivierende und von ihrer Gesamtpersönlichkeit getragene Motto-Ziele zu entwickeln und diese effektiv in ihrem Alltag umzusetzen?

Ziele

Die Kursteilnehmenden lernen: die Umsetzung des ZRM® in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Einzel- und Gruppensetting, Veränderungsprozesse mit Kindern und Jugendlichen einzuleiten, die Arbeit mit Wunschelementen kennen und erfahren die Methode an sich selbst, den Umgang und die Anwendung mit Instrumenten welche die Selbstmanagementfähigkeiten fördern (u.a. Transfer mittels Priming, Embodiment und social support) und vertiefen den theoretischen Hintergrund des ZRM®.

Leitung

Astrid Riedener Nussbaum, lic.phil, Schulpsychologin, Systemtherapeutische Beraterin IEF, Primarlehrerin. Mitautorin des Grundlagenbuches: Riedener, A. & Storch (2013, 3. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage). Ich pack’s! – Selbstmanagement für Jugendliche. Ein Trainingsmanual für die Arbeit mit dem Zürcher Ressourcen Modell. Bern Huber.

Anmeldung

Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

  • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
  • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
  • Alle Angemeldeten erhalten eine schriftliche Bestätigung, dass wir die Anmeldung erhalten haben.
  • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
  • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme einer elektronischen Speicherung und Verarbeitung meiner eingegebenen Daten zur Beantwortung meiner Anfrage zu. Hinweis: Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@wilob.ch widerrufen werden.