Loading...
Kommst du an unsere Tagung Beraten, coachen, therapieren im Jahr 2030 im KKL am 28.9.24?

HJ25-2 Kurze Workshops

Neu

Das Karussell der Empörung

Erleben Sie den Konfliktmanagement-Experten Arist von Schlippe live und lernen Sie, wie Sie aus dem "Karussell der Empörung" aussteigen können.

Zur Anmeldung

Datum

22.09.2025

Dozent/in

von Schlippe, Arist

Kosten

CHF 900

Termine

09.00 - 12.30 Uhr und 13.45 - 16.45 Uhr (am letzten Tag bis 15.45 Uhr)

Ort

Lenzburg

Inhalte

  • Grundlagen der Konflikteskalation:
    • Was sind die typischen Phasen einer Konflikteskalation?
    • Welche psychologischen Mechanismen spielen dabei eine Rolle?
    • Wie lassen sich die verschiedenen Eskalationsstufen erkennen?
  • Das „Karussell der Empörung“:
    • Was ist das „Karussell der Empörung“ und wie funktioniert es?
    • Welche Rolle spielen Schuldzuweisungen, Rechtfertigungen und Gegenangriffe?
    • Wie kann man aus dem „Karussell der Empörung“ aussteigen?
  • Strategien zur Deeskalation:
    • Wie kann man Konflikte konstruktiv angehen?
    • Welche Kommunikationstechniken sind hilfreich?
    • Wie kann man eigene „innere Trigger“ erkennen und vermeiden?

Ziele

  • Die Teilnehmer verstehen die Mechanismen der Konflikteskalation und können diese in der Praxis erkennen.
  • Sie erlernen effektive Strategien zur Deeskalation von Konflikten.
  • Sie verbessern ihre Fähigkeit, konstruktiv zu kommunizieren und Konflikte zu lösen.
  • Sie entwickeln ein besseres Verständnis für die eigenen „inneren Trigger“ und können diese besser kontrollieren.

Methodik

  • Impulsreferate
  • Diskussionen
  • Gruppenarbeit
  • Fallbeispiele
  • Übungen

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an alle, die mit Konflikten im privaten oder beruflichen Umfeld zu tun haben. Der Workshop ist ideal für:

  • Führungskräfte und Teamleiter
  • Mitarbeiter in Beratung und Betreuung
  • Konfliktmoderatoren und Mediatoren
  • Eltern und Erzieher
  • Alle, die ihre Konfliktkompetenz verbessern möchten
  • Alle, die Arist von Schlippe erleben möchten

Dozent/in


Zertifizierung

Alle Teilnehmenden erhalten ein Zertifikat der wilob AG.


Termine

22./23.09.2025


    Anmeldung

    Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

    • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
    • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
    • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
    • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
    To top