Loading...
Kommst du an unsere Tagung Beraten, coachen, therapieren im Jahr 2030 im KKL am 28.9.24?

HJ25-2 Kurze Workshops

Der Körper reist mit

Im Workshop "Der Körper reist mit" durchlaufen wir Schritt für Schritt einen Beratungsprozess und nutzen dabei mentale Interventionen und Methoden aus dem Embodiment, welche die Selbststeuerungskompetenz von Klient:innen stärken.

Zur Anmeldung

Datum

27.08.2025

Anmeldeschluss

31.07.2025

Dozent/in

Frey, René

Kosten

CHF 600

Termine

09.00 - 12.30 Uhr, 13.45 - 16.45 Uhr

Ort

Lenzburg

Inhalte

Als Prozessbegleiter:innen unterstützen wir Menschen darin, ihr eigenes Leben selbstverantwortlich zu gestalten und mit innerer Klarheit und Zuversicht in die von ihnen erwünschte Zukunft zu gehen. Insbesondere bei intensiverem Problemerleben unserer Klient:innen, einhergehend mit starken Ambivalenzen oder Blockaden, merken wir oftmals, dass reden und rein kognitive Zugänge allein nicht genügen. In unserer Praxis bewähren sich dann mentale und körperorientierte Zugänge auf allen Sinneskanälen, um die Kompetenzen der Klient:innen zu aktivieren und sie achtsam zu begleiten.

In diesem Workshop durchlaufen wir Schritt für Schritt einen Beratungsprozess und nutzen dabei mentale Interventionen und Methoden aus dem Embodiment, welche die Selbststeuerungskompetenz von Klient:innen stärken. Wir erklären verschiedene Tools, die wir in unserer eigenen Praxis gerne verwenden und machen diese erfahrbar.

Die Teilnehmer:innen bringen eigene Anliegen mit, die sie auch verdeckt bearbeiten können.

Wir arbeiten im Workshop in einem Mix aus Theorieinputs und praktischen Übungen, im Plenum, in Einzelsettings sowie in Gruppen. Sie erhalten Ideen, Anregungen und können Tools selbst erfahren.


Ziele

Die Teilnehmer:innen…

  • erweitern und stärken ihre eigene Wahrnehmung
  • können gut in Kontakt mit Klient:innen kommen und vertrauensvolle und belastbare Arbeitsbeziehungen aufbauen
  • erlernen und vertiefen Fertigkeiten, die ihnen bei der Umsetzung im eigenen Beratungsalltag dienen
  • lernen Tools aus der körperzentrierten Arbeit kennen
  • wenden das Erlernte an einer eigenen Fragestellung an

Methodik

Kurzvorträge, Demonstrationen, praktische Übungen mit Anliegen der Teilnehmer:innen


Zielgruppe

Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen, Sozialpädagog:innen, Ärzt:innen, Lehrkräfte und alle, die an diesem Thema für ihre Arbeit interessiert sind.


Dozent/in


Zertifizierung

Nach Abschluss des Workshops erhalten die Teilnehmer:innen eine Kursbestätigung der wilob AG.


Termine

27./28.08.2025


    Anmeldung

    Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

    • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
    • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
    • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
    • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
    To top