Loading...
Kommst du an unsere Tagung Beraten, coachen, therapieren im Jahr 2030 im KKL am 28.9.24?

HJ25-2 Kurze Workshops

Neu

Integrative Verfahren und Instrumente in Beratung & Coaching

In diesem Praxis.- und Trainingskurs erwerben die Teilnehmer:innen fundiertes Wissen der integrativen Verfahren und der Instrumente in Beratung und Coaching.

Zur Anmeldung

Datum

20.10.2025

Anmeldeschluss

31.08.2025

Dozent/in

Kiel, Volker

Kosten

CHF 900

Termine

09.00 - 12.30 Uhr und 13.45 - 16.45 Uhr (am letzten Tag bis 15.45 Uhr)

Ort

Lenzburg

Inhalte

Der inhaltliche Schwerpunkt dieses Kurses liegt in der Anwendung erfah-rungs- und prozessorientierter Beratungsmethoden, um gegenwärtige Themen ganzheitlich zu erkunden, ressourcenorientiert zu betrachten.

In der methodischen Umsetzung laden wir die Teilnehmenden ein, sich auf selbsterfahrendes und lebendiges Lernen einzurichten und ihrem intuitiven Wissen stärker zu vertrauen. Die Bereitschaft mitzubringen, die vorgestellten Methoden zu erproben, sich als Person in einer ver-trauensvollen Atmosphäre einzubringen und verschiedene Facetten der eigenen Persönlichkeit zu entdecken und weiter zu entwickeln. Dabei ist es förderlich, dass sich jeder an der persönlichen und professionellen Entwicklung der anderen wertschätzend und wohlwollend beteiligt.

Die Inhalte:

  • Sinneswahrnehmung, Körperbewusstsein und Intuition als Instrumente im Beratungsprozess (Awareness & Gewahrsein)
  • Vielfältiger Einsatz von kreativen Methoden und Instrumenten.
  • Bewusstwerden von Resonanzen: Die Resonanzbildmethode
  • Die Kraft der inneren Bilder: Imaginationen
  • Reframing, Umfokussierung, Perspektivwechsel
  • Biographisches Lernen: Ressourcen aus der persönlichen Lebensgeschichte für aktuelle Herausforderungen aktivieren
  • Persönliche Vorsätze, Glaubenssätze und innere Antreiber
  • Einstellung und Haltung im Beratungsfeld: Vertrauen in eigene unwillkürliche kreative Prozesse und Stärkung der Individualität
  • Aufbau von Präsenz und einer wertschätzenden Beraterbeziehung (Ich-Du Begegnung im Sinne von Martin Buber)

Die genaue Gewichtung der Themen hängt vom Bedarf der jeweiligen Teilnehmenden ab.


Ziele

  • Die Teilnehmer:innen erwerben ein fundiertes Verständnis der integrativen Beratung und des Coachings.
  • Sie lernen verschiedene Methoden und Techniken aus unterschiedlichen Ansätzen kennen und können diese in der Praxis anwenden.
  • Sie entwickeln ihre eigene Haltung als Coach und lernen, diese in schwierigen Situationen einzubringen.
  • Sie sind in der Lage, integrativ zu beraten und zu coachen und die Bedürfnisse ihrer KlientInnen individuell zu berücksichtigen.

Zielgruppe

Interne und externe Berater:innen, Coaches und Trainer:innen sowie Interessierte, die in ihrem Umfeld Einzel- und Teamcoaching durchführen, die eine Bereitschaft mitbringen, sich persönlich zu öffnen sowie prozess- und (selbst-)erfahrungsorientiert zu lernen.


Dozent/in


Zertifizierung

Alle Kursteilnehmenden erhalten eine Kursbestätigung der wilob AG.


Termine

20.-22.10.2025


    Anmeldung

    Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

    • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
    • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
    • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
    • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
    To top