Loading...
Kommst du an unsere Tagung Beraten, coachen, therapieren im Jahr 2030 im KKL am 28.9.24?

Allgemein Blog

Weniger ist mehr – in 10 Sekunden wirksam sein

Kleinste Bausteine der Kommunikation mit der Marte Meo Methode als lösungs- und ressourcenorientierte Mikrointerventionen nutzen in der Beratung und zur Lern- und Entwicklungsunterstützung, für herausfordernde Situationen und zur Stärkung der Resilienz

  • «Ich habe keine Zeit!» Kinder und Jugendliche brauchen aber entspannte Interaktionsmomente für ihre Weiterentwicklung.
  • «Wie entspannte Zeit schenken bei fehlendem Zeit-Budget?» Menschen mit speziellem Bedarf brauchen förderliche Interaktionen und geduldiges Schritt-für-Schritt-Vorgehen.
  • «Wie die Zeit schenken, die der betroffene Mensch braucht und wie bewusst Schritt-für-Schritt handeln im wirbeligen beruflichen oder privaten Alltag?» Das Tempo in unserer Gesellschaft ist aktuell hoch und manchmal hektisch.
  • «Wie die Selbstfürsorge im Blick behalten?» Zu wenige arbeiten immer mehr und unter erheblichem Zeit-/Druck.
  • «Wie sich im hektischen Alltag rasch in die nötige Ruhe und in die zutrauende Haltung bringen, um Ressourcen wahrnehmen und mobilisieren zu können?» Oder:
  • «Wie können wir mit wenig Zeitaufwand wirksam sein?»

Die systemisch lösungs- und ressourcenorientierte Marte Meo Methode bietet zu diesen Fragen einfach umsetzbare Instrumente, die oft verblüffende Wirkungen ermöglichen, siehe beispielsweise Interaktionen mit der Marte Meo Methode neurobiologisch wirksam nutzen (2020).

Ich kann mir selbst und den Klienten*innen das Gefühl von Zeit-haben schenken, mich selbst in die Ruhe und in die zutrauende Haltung und in den Schritt-für-Schritt-Modus bringen, indem ich folgende Mikrointervention nutze: im Moment, wo ich etwas tue, benenne ich meine eigene Handlung (Marte Meo Element), siehe Werkzeuge für die Arbeit in herausfordernden Situationen und komplexen Systemen (2019).

Ein Beispiel: Im Moment, wenn ich absitze und mich gut einrichte, benenne ich gleichzeitig hörbar meine Handlung: «Ich sitze jetzt ab und richte mich gut ein. Jetzt bin ich bereit.» Diese Mikro-intervention wirkt in dem Moment Resilienz stärkend für mich selbst (ich bringe mich in die Wahrnehmung von mir selbst). Die Ratsuchenden erleben und sehen ein Modell, wie ich mich in die Ruhe bringe: Modelllernen wird ermöglicht, siehe z.B. Young Carers wirksam unterstützen mit Mikrointerventionen nach Marte Meo – Kinder, die ihre kranken Eltern pflegen – am Beispiel einer frühen Demenzerkrankung (2020).

Diese Mikrointervention mit dem Marte Meo Element «eigene Handlung benennen» unterstützt den positiven Beziehungsaufbau, vermittelt Sicherheit und Orientierung – beispielsweise für traumatisierte Menschen – oder gibt Struktur für Kinder mit ADHS, ermöglicht Tempoabstimmung und eine absolut eindeutige Kommunikation, was Menschen mit speziellem Bedarf (z.B. Autismus, Demenz) brauchen. Bei Übertragung (z.B. von Druck, Unsicherheit, Angst) ermöglicht das Marte Meo Element «eigene Handlung benennen» sich aus der Gegenübertragung zu lösen, was für Gespräche mit Menschen mit psychischen Problemen hilfreich ist. Zudem können die Sprachentwicklung oder Sprachkenntnisse (für Fremdsprachige) unterstützt werden, siehe Die Marte Meo Methode mit 32 Info- und Lernclips (2019) oder auch den bild- und filmbasierten Kurzartikel dazu.

In der wunderantwort vom wilob erschien 2009 der Artikel Interaktives Coaching nach Marte Meo: Ein systemisches sowie lösungs- & ressourcenorientiertes Konzept zur Entwicklungsunterstützung. Weitere Publikationen und Informationen zur Marte Meo Methode findet Ihr unter www.martemeo.ch

Gerne können Sie HIER das Buch bestellen oder sich für den nächste Marte Meo Einführungskurs am wilob: 27./28.11.2023 anmelden. Wir freuen uns auf euch!

Die Autorin von diesem Blogbeitrag: Therese Niklaus Loosli, Lösungs- und ressourcenorientierte Kurse und Beratungen mit eigenen Standorten in Herzogenbuchsee und Thun/CH beratungspraxis(at)therese-niklaus.ch; Dr. med. Fachärztin FMH Kinder- + Jugendpsychiatrie + -Psychotherapie, Coach/Supervisorin + Paar-, Familien-, Systemtherapeutin systemis.ch, Zert. Marte Meo Therapist, Lic. Marte Meo Supervisor/Ausbildnerin, Organisations-entwicklerin, Kursleiterin; Hochschuldozentin, Autorin; www.therese-niklaus.ch; www.martemeo-beratung.ch; www.martemeo-kurse.ch

To top