Loading...

Wie schreibe ich mein Beratungskonzept?

Ziel des Workshops ist es, die Bandbreite der Systemischen Beratung auf die eigene Praxis maßgeschneidert anzuwenden. Das bezieht sich auf therapeutisches Arbeiten, Organisationsentwicklung und Führung, sowie Coaching und Supervision – je nach Schwerpunkt im Familien-, Team- oder Firmenkontext. Auch neuere Ansätze wie die Systemische Mediation werden angesprochen. Die TN lernen, ihr persönliches Beratungsprofil bedarfsgerecht zu Weiterlesen

Fragen zu Tagungsreferaten

| 30 Kommentare zu Fragen zu Tagungsreferaten
Hier findest du spannende Fragen und Antworten zu den Referaten der wilob-Tagung vom 7.09.2019! Toll wars! Danke!!! Weiterlesen

Kinder stark machen – Resilienzförderung in der Praxis

Aus der Resilienzforschung ist bekannt, welche persönlichen Eigenschaften Menschen auszeichnen, die mit starken Belastungen und Krisen im Leben besser zurechtkommen. Drei wichtige protektive Faktoren unterstützen Menschen, diese mentale und psychische Stärke zu entwickeln. Resilienz ist kein angelegtes bzw. überdauerndes Merkmal, sondern muss erworben, eingeübt, gepflegt und erhalten werden. Neben Eltern kommt Fachkräften aus Pädagogik und Weiterlesen

Hypnosystemische Strategien bei Selbstwertproblemen

Viele Menschen fühlen sich wertlos, unbeliebt, unsicher oder inkompetent. Sie haben den Eindruck, dass mit ihnen etwas nicht in Ordnung ist, dass sie nicht in Ordnung sind. Selbstwertprobleme, Selbstzweifel und Selbstunsicherheit können als Ergebnis destruktiver innerer Stimmen (innere Kritiker, Entwerter, Zweifler und Antreiber) verstanden werden. Diese destruktiven inneren Stimmen verhindern, dass Kompetenzen, Erfolge und positive Weiterlesen

Herausfordernde Gespräche lösungsorientiert führen

Gerade ErzieherInnen und Lehrkräfte sehen sich öfter herausfordernden Gesprächssituationen gegenüber. Sei es mit Eltern, KollegInnen, Behörden oder auch Vorgesetzten. Ziel des Workshops ist es,PädagogInnen / Lehrkräften für Ihre Gespräche vor Ort neue Impulse zu geben und hilfreiche Strukturen zu vermitteln Weiterlesen

Resilienz – auf diese Stärken kannst du bauen!

Resilienz ist seit ein paar Jahren in aller Munde. Die Ratgeber überschlagen sich mit originellen Titeln! Wie kommt es zu dazu? Wir sind zunehmend beruflich und privat gefordert, mit schnellen Veränderungen zurecht zu kommen, die eine oder andere Krise zu meistern sowie mit Stress und Druck erfolgreich umzugehen. Resilienten Menschen gelingt dies deutlich leichter als anderen. Lernen Sie den Resilienzzirkel nach dem Bambus-Prinzip® kennen! Der Resilienzzirkel umfasst verschiedene Kompetenzfelder, die gezielt trainiert werden können: Akzeptanz und Realitätsbezug, Improvisation und Lernbereitschaft, Optimismus und positive Grundhaltung, Lösungsorientierung und Zukunftsgestaltung, Selbstmanagement und Selbstverantwortung sowie Beziehungs- und Netzwerkarbeit. Dieser Workshop vermittelt kleine theoretische Inputs zu diesen Bereichen und schafft mit unterschiedlichsten Übungen einen aktiven, lebendigen Experimentierraum für die Stärkung der eigenen Resilienz und die Entwicklung von mehr Humor und Gelassenheit im Alltag. Weiterlesen

Das Erwartungskarussell

Eine Beratung oder Therapie spielt sich nur in Ausnahmefällen zwischen zwei Personen oder zwei Parteien ab (TherapeutIn und Klientin, BeraterIn und Familie o.ä.). Fast immer beobachten „unsichtbare Dritte“, was da geschieht, etwa Angehörige, Mitarbeiter, Vorgesetzte, Behördenvertreter usw. Sie alle haben oft ganz unterschiedliche und z.T. auch widersprüchliche Erwartungen. Weiterlesen

Leichter durchs Leben mit Humor

• Fördern Sie Ihr eigenes humoriges Potenzial, um vermehrt Humor geniessen und gebrauchen zu können • durch humorvollen Perspektivenwechsel in schwierigen Situationen gelassener zu bleiben • ein gutes Arbeitsklima zu schaffen und den Teamgeist zu fördern Das Training beinhaltet die fünf grundlegenden Aspekte nach Paul McGhee (1999), bei denen man einen guten Sinn für Humor zeigen kann: • Humor bei Anderen geniessen • Humor initiieren • Humor im Alltagsleben/Beruf finden • Über sich selber lachen • Humor im Stress finden oder kreieren Weiterlesen

Konflikte besser bewältigen

Nicht selten geraten Pädagogen, Berater und Therapeuten bei ihrer Arbeit mit Einzelpersonen oder mit (Teilen von) Personsystemen in Konflikte. Diese blockieren einerseits Lösungen, können aber auch Möglichkeiten eröffnen, konstruktiv und kreativ zu kooperieren. Eine tragfähige Arbeitsbasis und verlorenes Vertrauen wieder aufzubauen kann dann gelingen, wenn wir unsere Konflikt-Anteile erkennen und uns in einer fruchtbaren Auseinandersetzung Weiterlesen