Loading...
Kommst du an unsere Tagung Beraten, coachen, therapieren im Jahr 2030 im KKL am 28.9.24?

«Black-Box-Beratung – im Raum und ohne viele Worte»

Kursdaten
21./22.10.2024
Anmeldeschluss
31.08.2024
Dozent/in
Tom Küchler
Kosten
CHF 580
Termine
1. Tag: 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 16.45 Uhr
2. Tag: 9.00 – 12.30 Uhr, 13.45 – 15.45 Uhr
Seminarort
wilob AG, 5600 Lenzburg

Möchten Sie mehr über Black-Box-Beratung“ und „analoges Arbeiten“ in Erfahrung bringen?

Inhalte

Grundfokus des Workshops „Wie können wir mit kurzen und knackigen analogen Methoden vermehrt das Herz und den Bauch in Beratungsprozesse integrieren – und dies vielleicht sogar, ohne zu wissen, worum es überhaupt geht?“

Die Inhalte des Seminars sind im Kern das Hirn-Herz-Bauch/ Hand-Zusammenspiel. Wir fokussieren die drei wesentlichen Kernkompetenzen von Berater*innen und es gibt Kurzimpulse zum analogen Arbeiten und zur „Black-Box-Beratung“ (verdecktes Arbeiten – d.h. wir wissen nicht, was das Thema ist). Wir lernen die dialogischen Quadranten (und die darauf aufbauende Methode „Solution-Loop“ (www.solution-loop.com)  und zahlreiche andere Tools mit Bodenankern/Seilen im Sinn der analogen Kurz-Beratung sowie kennen.

Ziele

Wir stärken Wissenskompetenz (Hirn), Haltungskompetenz (Herz) und Handlungskompetenz (Hand), indem wir die Hintergründe zum analogen Arbeiten und der Kurzzeit-Beratung sowie zum verdeckten Arbeiten kennenlernen, nützliche Grundhaltungen und Grundannahmen identifizieren sowie vielfältiges Wissen und Tools hinsichtlich analoger (und verdeckter) Beratungsmethoden vertiefen.

Methoden

Kurzvorträge, Plenumsdiskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten, Übungen

Teilnehmende

Psycholog:innen, Sozialarbeiter:innen, Sozialpädagog:innen, Theolog:innen, Ärzt:innen, Lehrer:innen, Führungskräfte, Berater:innen, Coaches, Supervisor:innen, Modertator:innen

Leiter

Tom Küchler: Systemischer Potenzialentfalter & Kulturwandler, Coach, Organisationsentwickler, Supervisor, Berater, Therapeut, Trainer, Autor, Speaker, Tätig unter den Flaggen des SIS/ Systemischen Institut Sachsen in Chemnitz und POTENZIALENTFALTUNG.ORG; www.tomkuechler.de

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu diesem Workshop „Analoges Arbeiten im Kontext von Beratung, Coaching, Supervision und Therapie“ am wilob begrüssen zu dürfen.

    Anmeldung

    Ich melde mich definitiv für diese Veranstaltung an:

    • Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Einganges berücksichtigt.
    • Ihre Anmeldung hat Gültigkeit, wenn der Talon bei uns eingetroffen und dies von uns bestätigt ist.
    • Bei Abmeldungen bis zu 6 Wochen vor Kursbeginn wird das Kursgeld zurückerstattet bzw. erlassen.
    • Bei späterer Abmeldung ist eine Rückerstattung nicht mehr möglich und das Kursgeld gilt als geschuldet.
    To top